Zukunft einfach
gemacht!

Die SWK-NOVATEC GmbH treibt das Produkt- und Innovationsmanagement für die Stadtwerke Karlsruhe voran.

Was macht die SWK-NOVATEC GmbH?

Die SWK-NOVATEC GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Stadtwerke Karlsruhe. Zweck der Gesellschaft ist die Entwicklung, Planung und Realisierung von innovativen Technologien, Produkten, Dienstleistungen und Versorgungskonzepten – insbesondere im Bereich regenerativer Energien – im Umfeld der Gesellschafter. Dies umfasste bisher vorrangig den Betrieb von Wärmeerzeugungs- und Wärmeversorgungsanlagen auf Basis innovativer Versorgungskonzepten und die Erbringung der damit zusammenhängenden Dienstleistungen.

Darüber hinaus bringt sich die Gesellschaft aktiv in wichtige, aktuelle Projekte der Stadtwerke Karlsruhe und des Stadtwerke Karlsruhe Netzservices ein und unterstützt diese maßgeblich.

Eine wesentliche Aufgabe besteht in der Beobachtung des Marktgeschehens, der Identifizierung von Marktchancen sowie die Entwicklung zukunftsträchtiger Themen bis hin zur eigenen Umsetzung. Das Aufgabengebiet umfasst die Betreuung der Technologien, Produkten und Dienstleistungen bis zum Markteintritt inklusive der anschließenden Übergabe der Themen an die relevanten/betroffenen Geschäftseinheiten. Somit können im Umfeld der Stadtwerke Karlsruhe neue Ideen gefunden und weiterentwickelt werden. Dazu gehört ebenfalls aktives Produktmanagement – also nicht nur Erstellung, sondern auch Vertrieb und Betrieb von Prototypen, fertigen Produkten, Dienstleistungen und Versorgungsanlagen.

Manchmal braucht es Freiräume, um Neues zu entdecken. Die SWK-NOVATEC GmbH bekommt diese & sieht sich als Innovationsschmiede der Stadtwerke.

Leistungsbeschreibung

Die SWK-NOVATEC GmbH hat die Aufgabe Innovationsmanagement und Produktmanagement im Auftrag der Stadtwerke Karlsruhe und des Stadtwerke Karlsruhe Netzservices zu betreiben. So wird der Energiesektor unter ganz besonderen Blickwinkeln betrachtet.

Innovationsmanagement

Das Innovationsmanagement umfasst die Marktbeobachtung,
Konzeptionierung und Pilotierung von neuen Ideen.

Dazu gehört:

  • Pilotierung neuer Produkte und Dienstleistungen sowie neuer Prozesse, Organisationsformen und Marketingaktivitäten
  • Identifikation und Erprobung digitaler Geschäftsmodelle
  • Beobachtung der Märkte in den Sektoren Energie, Mobilität und Kommunikation
  • Zusammenarbeit mit Start-Ups rund um die Energiewirtschaft
  • Innovatives Projektmanagement
  • Management von internen und externen Kooperationspartnern
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Bereichs Innovationsmanagement

Produktmanagement

Das Produktmanagement umfasst die Planung, Steuerung und
Kontrolle von Produkten und/oder Dienstleistungen.

Dazu gehört:

  • Planung und Management des Produkt-Angebots über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg
  • Erstellung von Marktanalysen
  • Erstellung von Produktstrategien
  • Geschäftsmodellentwicklung und Überführung in Linienorganisation
  • Intensive Zusammenarbeit mit Pilotkunden und Partnern
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Bereichs Produktmanagement